©Fotos: www.ndr.de und www.pixelio.de
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Jan Fedder - Kurt Brakelmann

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Anna
Mitposter


Anzahl der Beiträge : 106
Bewertungssystem : 4
Anmeldedatum : 20.02.10

BeitragThema: Jan Fedder - Kurt Brakelmann   Mi Feb 24, 2010 3:18 pm



Name: Jan Fedder
Geburtstag: 14.01.1955
Geburtsort: Hamburg-St. Pauli
Beruf: Synchronsprecher und Schauspieler
Auszeichnungen (Quelle: Wikipedia)
* 1999 Ehrenkommissar der Polizei Schleswig-Holstein
* 2000 Ehrenkommissar der Hamburger Polizei
* 2003 Ehren-Alster-Schleusenwärter (Hamburg)
* 2005 Ehrenkommissar der Bayerischen Polizei
* 2005 Beliebtester Schauspieler des Nordens (NDR)
* 2006 Deutscher Fernsehpreis – Bester Schauspieler Fernsehfilm (Hauptrolle) für Der Mann im Strom (ARD / NDR)
* 2007 GdP-Stern 2006 (Gewerkschaft der Polizei)
* 2008 Beliebtester Schauspieler des Nordens (NDR)


Beschreibung der Rolle des Kurt Brakelmann (Quelle: NDR)
Der Bauer Kurt Brakelmann ist zunächst einmal ein Mann, das heißt, er muss immer irgendetwas tun. In seinem Fall beginnt das meistens mit dem sogenannten Sinnieren. Äußerlich von geradezu statuenhafter Ruhe, arbeitet es um so kraftvoller in ihm. Selbst wenn er also mit 'ner Buddel Bier in seiner Bauernstube auf dem Sofa liegt, ist er ein Macher. Da sollte man sich auf gar keinen Fall täuschen lassen! Allerdings interessiert sich Brakelmann beim Sinnieren weniger für das, was ihn umgibt (heruntergekommener Hof), sondern mehr für das, was man daraus machen könnte (landwirtschaftlicher Erlebnispark!). So gesehen ist er ein Macher und Visionär. Aber das ist noch längst nicht alles.

Wenn Kurt Brakelmann dann am weiten Horizont seiner geistigen Landschaft ein Ziel ausgemacht hat, stürzt er sich voller Enthusiasmus ins Grundlagenstudium. Man hat auf seinem Küchentisch schon so ziemlich alles gesehen, was die Leihbücherei im weltoffenen Nachbardorf Klingsiehl hergibt. Mit diesem Glauben an die Kraft der Fachliteratur ist Brakelmann im besten Sinne ein Intellektueller. Dabei allerdings verliert er sich nicht in geistiger Eigenbrötlerei, nein, immer wieder fordert er das Gespräch (mit Adsche), kommuniziert (im Dorfkrug!), sucht internationale Anbindung (USA beziehungsweise auch China).

Hat es also in Brakelmann erst einmal gearbeitet und ist dabei eine Idee entstanden und hat er sein Grundlagenstudium absolviert, arbeitet er sodann mit Feuereifer an der Umsetzung seiner wirtschaftlichen Ambitionen. Dabei erweist er sich als glühender Verfechter der Vorstellung, dass jede Form des Eigennutzes erlaubt ist, solange sie in einem allein von Angebot und Nachfrage regulierten Markt überleben kann. Mit anderen Worten: Man kann machen, was man will, Hauptsache, man findet jemanden, der dafür bezahlt. Und damit ist Brakelmann ein waschechter, um nicht zu sagen kömklarer Neoliberaler.

Wir fassen also zusammen: Wer in Brakelmann einen trinkfesten Junggesellen sieht, urteilt oberflächlich. Kurt Brakelmann ist ein visionärer Macher, ein neoliberaler Intellektueller, global orientierter Kommunikator. Und ein trinkfester Junggeselle ist er auch. Das stimmt schon.
Nach oben Nach unten
http://buettenwarderfans.forumieren.de
jimknopf600
Mitposter
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 27.02.10
Ort : Königs Wusterhausen(Brandenburg)

BeitragThema: Re: Jan Fedder - Kurt Brakelmann   Sa Feb 27, 2010 10:39 pm

Also irgendwie erinnert er mich charakterlich an Egon Olson, immer ne (gute) Idee (Plan) im Kopf, doch irgendwie wird da immer nix draus..., warum nur? Fragen über Fragen... nee, nee, nee🇳🇴

...na bloß gut, dass es immer Köm im Kühlschrank hat, kleiner Trost. Neutral
Nach oben Nach unten
Kunos Groupie
Mitposter


Anzahl der Beiträge : 63
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.01.11
Ort : Salzgitter

BeitragThema: Re: Jan Fedder - Kurt Brakelmann   Di Jan 04, 2011 9:34 pm

Ich bin ein ganz großer Jan Fedder Fan und finde ihn in allen seinen Rollen toll. Er wirkt immer so realistisch egal in welcher Rolle. Ein super Schauspieler.
Nach oben Nach unten
http://www.manuliebes-hoerspielland.de
jimknopf600
Mitposter
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 27.02.10
Ort : Königs Wusterhausen(Brandenburg)

BeitragThema: Re: Jan Fedder - Kurt Brakelmann   Do Jan 06, 2011 2:51 pm

Ich finde auch dass ihm die Rolle des Brakelmann gut steht und sehr realistisch wirkt, vor allem sein "in ihm arbeiten". Dagegen finde ich seinen starken Karakter z.B. als Bu..äh Polizist etwas dick aufgetragen und überheblich. Die der Rolle des Müllmann der mal richtig aufräumt, steht im aber dafür um so besser. Aber gut, darüber könnte man ein eigenes Forum aufmachen...

Gruß, Lutze
Nach oben Nach unten
Kunos Groupie
Mitposter


Anzahl der Beiträge : 63
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.01.11
Ort : Salzgitter

BeitragThema: Re: Jan Fedder - Kurt Brakelmann   Do Jan 06, 2011 9:39 pm

Ja, vielleicht wirkt er als Dirk Matthies manchmal ein wenig dick aufgetragen, aber irgendwie ist er ein Polizist aus dem Leben. Ja als Müllmann war er auch klasse. Und auch in "Meine Tochter und der Millionär". Auch die "Heimatgeschichten" mit Jan liebe ich. Wie gesagt immer alles sehr realistisch was er spielt.
Nach oben Nach unten
http://www.manuliebes-hoerspielland.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jan Fedder - Kurt Brakelmann   

Nach oben Nach unten
 
Jan Fedder - Kurt Brakelmann
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Landungsschiff Zander im Mannheimer Hafen
» PKW- Modelle aus der DDR
» Briefmarken-Kalender 2015
» Intermodellbau Dortmund 2015

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Büttenwarder Fanforum :: Über die Serie :: Darsteller-
Gehe zu: